Zum Inhalt springen

Konzert der Bezirksvertretung in der Freilichtbühne

"WAT singt und spielt": Der Sängerkreis Wattenscheid

... auch mit den Eppendorfer Liederfreunden.

Link zur Freilichtbühne

Die WAZ berichtete am 25. August 2015:

"WAT singt und spielt" hieß das Motto des großen Konzertes, zu dem die Bezirksvertretung Wattenscheid und viele Musiker/innen und Sänger/innen am vergangenen Sonntag auf die Freilichtbühne eingeladen haben. Das Programm hat - in bewährter Form - der Sängerkreis Wattenscheid gestaltet. Angekündigt waren die Dudelsackspieler von „Heljenspipes" (Leitung: Robin Hetzel), der MGV Glück Auf Höntrop (Martin Nachtigall), MGV Schlägel und Eisen (Winfried Pentek), die Eppendorfer Liederfreunde (Martin Nachtigall) sowie das Akkordeon-Orchester Wattenscheid (Brigitte Hegmanns). Die Gesamtleitung lag bei Kreischorleiter Winfried Pentek. Die Chöre wollten aber nicht nur vortragen, sondern auch das Publikum zum Mitsingen gewinnen. Da es sich um eine Veranstaltung handelte, zu der die Bezirksvertretung eingeladen hatte, war der Eintritt kostenlos - sehr zur Freude der Zuschauer.

Fotos: Gero Helm. Fotostrecke WAZ online: hier