Zum Inhalt springen

"Hits und Evergreens"

Hauptkonzert in der Stadthalle Wattenscheid

Eppendorfer Liederfreunde
Leitung: Wolfgang Dietrich

Akkordeon-Orchester Wattenscheid
Leitung: Brigitte Hegmanns

Holger Knöbel, Klavier

Flyer zum Download (PDF-Datei)

Programmfolge

Vangelis

Conquest of ParadiseEppendorfer Liederfreunde
Akkordeon-Orchester
Werner Bochmann
(1900 – 1993)
Mit Musik geht alles besser
(aus dem Film „Sophienlund“)
Eppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
Arr.: Hans-Günther KölzComedian Harmonists in ConcertAkkordeon-Orchester
Jack White
(geb. 1940)
Ein Lied zieht hinaus in die WeltEppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
Udo Jürgens
(geb. 1934)
Aber bitte mit Sahne Eppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
Jean Lenoir – 
Arr.: H. Ehme
Parlez moi d’amouAkkordeon-Orchester
Norbert Schultze
(1911 – 2002)
Lili MarleenEppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
James LastMorgens um SiebenAkkordeon-Orchester
Lothar Nitschke
Helmut Niekamp
Wilfried Witte
Ein Loch ist im EimerFranz Sellenmerten und 
Willi Rickert, Gesang
Norbert Hasler, Gitarre
Aram Khachaturian
Arr.: Margot Eisemann
SäbeltanzAkkordeon-Orchester
Walter Kollo
(1878 – 1940)
Mit dir möcht´ich am Sonntag angeln gehn
Die Männer sind alle Verbrecher
Immer an der Wand lang
So lang noch „Unter´n Linden“
Eppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
Irving Berlin
(1888 – 1989)
There’s no bus´ness
(aus dem Musical “Annie get your gun”)
Eppendorfer Liederfreunde
Akkordeon-Orchester
Bert Kaempfert
(1923 – 1980)
Fremde in der Nacht
(aus dem Film “Willkommen Mister B…“)
Eppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
Arr.:Matthias HenneckeKrimi PuzzleAkkordeon-Orchester
John Lennon
(1940 – 1980)
Paul McCartney
(geb. 1942)
YesterdayEppendorfer Liederfreunde
Benny Andersson
Bjorn Ulvaeus
I have a dreamEppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
Paul de SennevilleBallade pour AdelineHolger Knöbel und Wolfgang Dietrich, Klavier
Astor Piazzolla
(1921 – 1992)
LibertangoStephanie Blaurock, Akkordeon
Wolfgang Dietrich, Klavier
Scott Joplin
(1868 – 1917)
Der Entertainer – RagEppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
Harry Warren
Arr.: Werner Niehues
Chattanooga Choo ChooAkkordeon-Orchester
Jacques Reveaux
Claude Francois
My wayEppendorfer Liederfreunde
Holger Knöbel, Klavier
   

Presse

Eppendorfer Liederfreunde begeistern

Ein voller Erfolg war das Konzert der Eppendorfer Liederfreunde am Sonntagabend in der Stadthalle an der Saarlandstraße.

Vor rund 600 Zuschauern präsentierten die 60 Mitglieder des Chores mit Unterstützung des Akkordeon-Orchesters Wattenscheid „Hits und Evergreens“ des 20. Jahrhunderts. Unter der Gesamtleitung von Wolfgang Dietrich fehlten Udo Jürgens „Aber bitte mit Sahne“ und Jack Whites „Ein Lied zieht hinaus in die Welt“ ebensowenig wie die Klassiker „Yesterday“ von John Lennon, „I have a dream“ von Abba oder der durch Frank Sinatra bekannt gewordene Hit „My Way“. Das Akkordeon-Orchester präsentierte unter anderem „Conquest of Paradise“ von Vangelis sowie ein Medley der Comedian Harmonists. Holger Knöbel begleitete die Musiker am Klavier. (WAZ Wattenscheid, 29.10.2007)

Liederfreunde geben Konzert in Stadthalle

Die Eppendorfer Liederfreunde treten am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr in der Stadthalle an der Saarlandstraße auf. Unter dem Titel "Hits und Evergreens" singen sie unter anderem "Yesterday" von den Beatles, "Aber bitte mit Sahne" von Udo Jürgens und "Lili Marleen" von Norbert Schultze. Untersützung erhalten die Liederfreunde vom Akkordeon-Orchester Wattenscheid. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Chorleiter Wolfgang Dietrich. Der Eintritt kostet 10 Euro. (WAZ Wattenscheid, 22.10.2007)