Zum Inhalt springen

Fliegende Elefanten weckten seine Leidenschaft

Hobby-Maler Fritz Röken

Man kennt ihn mehr als Sänger – Fritz Röken, den Pressewart der Eppendorfer Liederfreunde. Aber in dem Mann schlummerten jahrzehntelang ganz andere, wenngleich ebenfalls kulturelle Talente. Er singt nicht nur schön, er kann auch malen.

Fritz Röken, 30 Jahre lang Kassierer bei der Stadtsparkasse, musste erst Rentner werden, um zur Malerei zu finden. ...

Wegen seiner Brigitte, die er vor 50 Jahren beim gemeinsamen Singen im Chor kennengelernt und drei Jahre später geheiratet hat, wechselte Röken einst von Gelsenkirchen in die Heimatstadt seiner Ehefrau und fühlt sich seitdem in Eppendorf – nicht zuletzt dank der Liederfreunde – pudelwohl. ...

(Mehr:  WAZ Wattenscheid, 19.02.2009, von Bernd Nickel)