Zum Inhalt springen

Wir freuen uns über jeden neuen Sänger und jede neue Sängerin!

Fragen und Antworten:

Wer singt?

Die Eppendorfer Liederfreunde sind seit 50 Jahren ein sogenannter Gemischter Chor: Bei uns singen Frauen und Männer in den Chorstimmen Sopran, Alt, Tenor und Bass.

Was singen wir?

Unter der Leitung von Martin Nachtigall singen wir das gesamte Chorrepertoire – von klassischer Musik über Volkslieder bis zu moderner Unterhaltungsmusik.

Wann singen wir?

Wir geben mehrmals im Jahr größere und kleinere Konzerte. Dafür proben wir regelmäßig jeden Dienstag um 20.00 Uhr für knapp zwei Stunden.

…und warum?

Jeder von uns hat Spaß am Singen und Freude an der Musik. Der Chor gibt jedem Einzelnen die Möglichkeit, seine Stimme zu entfalten – und mehr: Gemeinsam entwickeln wir Ausdruck und Klang, für unsere Konzerte, für unser Publikum und für uns selbst.

Wer kann mitsingen?

Jeder, der eine Stimme und Freude am Singen hat, ist herzlich eingeladen. Bei uns braucht niemand eine ausgebildete Stimme oder vorherige Chorerfahrung – und es muss auch niemand “Vorsingen”.

Kann denn jeder singen (lernen)?

"Singen können" ist vor allem Übung. Jeder, der sprechen kann, kann auch singen oder es lernen.

Das gilt auch für Menschen, die schon mal hören "Du kannst nicht singen". Michael Betzner-Brandt, Leiter der "Fabulous Fridays", hat zum Beweis sogar einen Chor gegründet, der auch so heißt: "Ich-kann-nicht-singen-Chor".

Es gibt noch viele andere Antworten auf die Frage, ob jeder singen kann. Die Antwort hat auch viel damit zu tun, was jeweils mit "singen" gemeint ist. Wir widmen dem Thema deshalb eine eigene Seite.

Und Noten?

Notenkenntnisse sind zwar hilfreich, aber nicht erforderlich. Viel wichtiger ist gutes Hinhören und sich aufeinander einzustimmen.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf – wir freuen uns. Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir laden Sie gern zu einer “Schnupper-Probe” ein.