Zum Inhalt springen

Warum Werkzeuge und Hilfsmittel?

Die wesentliche Übung für unseren Chor ist die gemeinsame wöchentliche Probe. Was aber, wenn man das Bedürfnis hat, eine Melodie, einen Einsatz, einen Rhythmus, in dem man noch unsicher ist, allein zu üben? 

Wer Noten lesen kann und Klavier, Gitarre oder ein anderes Instrument spielt, hat natürlich schon wichtige Hilfsmittel bei der Hand. Hat aber nicht jeder. Manchmal gibt es auch Tonaufnahmen, mit denen man üben kann - manchmal.

Auf Computern (PC) und Mobilgeräten (Android-Smartphone oder -Tablet, iPhone, iPad) gibt es verschiedene Programme, die hier Unterstützung versprechen. Manche sind gedacht für Instrumental-Musiker, manche für Profi-Musiker, manche für Karaoke-Sänger, manche zum Training bestimmter Musiktraditionen, z. B. indischer Musik, und mehr.

Auf den ersten Blick findet sich nichts, was speziell Chorsänger anspricht. Wenn wir trotzdem mal verschiedene Programme ausprobieren sollten, schildern wier hier danach  unsere Eindrücke:

 

Melodie und Stimme

The Music Practice Box

(kostenlos)

Ton treffen, vorgespielte Melodie nachsingen, Tonleiter singen

Perfect Ear

(kostenlos)

Wie genau treffe ich einen vorgespielten Ton?

 

weitere:

Vocalist lite

Sing sharp

 

 

 

Rhythmus

Perfect Ear

(kostenlos)

angezeigten oder vorgespielten Rhythmus nachklopfen

 

weitere:

Vocalist lite

Sing sharp

Harmonie und Stimme